Philipp Ramin

All posts by Philipp Ramin

Philipp Ramin ist Mitbegründer des Innovationszentrums für Industrie 4.0. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Digitalisierung von Industrie und Märkten und ist der Initiator des Online Portals i40.de.

[email protected]? – Was geschieht, wenn Pippi Langstrumpf im Wald von Småland auf japanische Philosophie trifft?

Von der japanischen Philosophie LEAN, Pippi Langstrumpf und einer gesunden Portion Bauernschläue inspiriert, gibt es Euch das Handwerkszeug, Euren Alltag auf nachhaltige Weise zu verändern - auf Eure eigene Weise. Zu Hause und in Euren Beziehungen. Viele LEAN Experten sehen...

/ 20. Mai 2017

Industrie 4.0 im Mittelstand: Ein Realitätscheck

Woran hackt es, welche Probleme tauchen auf und welche Hürden müssen genommen werden, damit Industrie 4.0 als Konzept sinnvoll und flächendeckend im deutschen Mittelstand seine Wirkung entfalten kann? Welche Fehler wurden bereits begangen und was kann man aus ihnen lernen?...

/ 9. Mai 2017

Sherlock 4.0: Erste Suchmaschine für Industrie 4.0 geht an den Start – Strategische Partnerschaft mit dem i40 Portal i40.de

Wer liefert mir eigentlich den passenden Sensor? Wer kann mich beim digitalen Transformationsprozess unterstützen? Fragen wie diese können zukünftig einfacher, schneller und zielorientierter beantwortet werden. Mit Sherlock 4.0 startet jetzt die erste Firmen-Suchmaschine, die explizit auf Industrie 4.0 ausgerichtet ist....

/ 2. Mai 2017

Industrie 4.0 entdecken.

Industrie 4.0 entdecken. Ein Besuch der SAR Group in Dingolfing ermöglichte dies einer Delegation unseren malaysischen Kunden.

/ 26. Oktober 2016
Philipp Ramin, co-founder of the German Innovation Centre for Industry 4.0 (to the left), and Kennet Palm, CEO of SP Denmark.

SP Denmark und Innovationszentrum für Industrie 4.0 kündigen Industrie 4.0 Schulungen an

Während der E-16 Electronics Fair Anfang September in Odense haben SP Denmark und das Innovationszentrum für Industrie 4.0 eine neue Partnerschaft angekündigt, um Schulungen zum Thema Industrie 4.0 in Südskandinavien auszubauen.

/ 7. Oktober 2016

Fuckup Industrie 4.0 – Was bisher schief lief als Impuls für neue Wege: Call for Papers zum neuen Event

Auf zahlreichen Konferenzen werden die „Industrie 4.0-Leuchtturmprojekte“der großen Unternehmen vorgestellt. Aber sind diese Projekte unter realen Bedingungen umgesetzt worden? War jedes Projekt sinnvoll? Und ist wirklich alles positiv verlaufen? Selten hört man über die gescheiterten, erfolglosen oder nicht durchgeführten Umsetzungsprojekte...

/ 20. September 2016

Expertenwissen Industrie 4.0 für Ostbayern: Management Kolleg Ostbayern und Innovationszentrum für Industrie 4.0 kündigen Kooperation an.

Industrie 4.0 steht für die Digitalisierung der gesamten Industrie. Der Begriff beschreibt die umfassende Transformation von starren und automatisierten Wertschöpfungsketten hin zu flexiblen und anpassungsfähigen Produktionsnetzwerken.

/ 20. September 2016

1-Los-Größenfertigung mit der SONAL® Technologie

Für die Umsetzung von Industrie 4.0 (I4.0) und „Industrial Internet of Things“ (IIoT) Szenarien wird es zunehmend wichtiger, mit geeigneten Softwaresystemen Geschäftsund Fertigungsprozesse nicht nur zu managen, sondern auch mittels Zustandsmodellierung regelkonform zu unterstützen. Neben dem Input der Wissensarbeiter steht...

/ 22. Juni 2016

kiwiw Systems GmbH

Die kiwiw Plattform ist eine vorkonfigurierte, modulare und flexible Unternehmenssoftware und Cloud-Lösung für Geschäftsprozesse. Mit der kiwiw Plattform können branchenübergreifend individuelle Geschäftsprozesse modelliert und direkt ausgeführt werden. Unsere Lösungen können sowohl als BPMS, ACM, integriertes Managementsystem (IMS), Fertigungssteuerungslösungen bis hin...

/ 21. Juni 2016

Was Industrie 4.0 mit Hygienepapier zu tun hat und weshalb Nachverfolgbarkeit so wichtig ist.

Was hat das Internet of Things mit Toilettenpapier zu tun? Das hat Hans-Peter Lackner, Senior Consultant bei der adesso Austria GmbH, gemeinsam mit Richard Seidel, IT-Chef Central East Europe bei SCA Hygiene Products, im Rahmen der Smart Automation Vienna erklärt....

/ 15. Juni 2016