Kategorie: Hauptartikel

Sherlock 4.0: Erste Suchmaschine für Industrie 4.0 geht an den Start – Strategische Partnerschaft mit dem i40 Portal i40.de

Wer liefert mir eigentlich den passenden Sensor? Wer kann mich beim digitalen Transformationsprozess unterstützen? Fragen wie diese können zukünftig einfacher, schneller und zielorientierter beantwortet werden. Mit Sherlock 4.0 startet jetzt die erste Firmen-Suchmaschine, die explizit auf Industrie 4.0 ausgerichtet ist....

/ 2. Mai 2017

Viele Lösungen für wenige Kunden

Zwar existieren viele bereits weitentwickelte Lösungen zur Digitalisierung der Industrie, jedoch sind diese häufig auf finanzstarke Großkonzerne ausgerichtet. Neben den vieldiskutierten Hindernissen auf dem Weg zur Industrie 4.0, wie der fehlenden Breitbandinfrastruktur in vielen Regionen Deutschlands oder dem schlichtweg fehlenden...

/ 6. März 2017

Innovationszentrum für Industrie 4.0 bündelt sein Fachwissen auf neuer Unternehmenswebsite

Das Innovationszentrum für Industrie 4.0 präsentierte heute seine neue gestaltete Unternehmenswebsite, die in enger Zusammenarbeit mit den Inbound-Marketingspezialisten NetPress entstanden ist. Unter company.i40.de finden Besucher nun das volle Spektrum an Experten-Dienstleistungen rund um das Thema Industrie 4.0

/ 13. Februar 2017

Wo ist eigentlich HR?

Industrie 4.0 macht häufig den Eindruck von „Buzzword Bingo“: Möglichst komplexe technologische Begriffe werden möglichst schwammig verwendet. Das Resultat? Viel Unwissenheit. Das Innovationszentrum für Industrie 4.0 soll den Mittelstand ausbilden. In dem nicht ganz ernstgemeinten "Ausbildungsbericht" schildert Philipp Ramin seine...

/ 11. Januar 2017

Indoor Positionsbestimmung mit GPS – Chance für Industrie 4.0?

Die Positionsbestimmung wird in der Industrie zukünftig eine immer wichtigere Rolle spielen. Das Stuttgarter Start-up NAiSE ermöglicht über ein GPS-System die Positionsbestimmung von Artikeln jeglicher Art entlang der gesamten Supply Chain und das indoor und outdoor.

/ 16. November 2016

Drei Konferenzen, in drei Städten, an drei Tagen – eine Mission: den länderübergreifenden Diskurs fördern.

Industrie 4.0 basiert auf dem Grundgedanken der Vernetzung. Daher veranstaltet das innovationszentrum für industrie 4.0, gemeinsam mit Partnern aus Schweden und den baltischen Ländern in drei Tagen drei Expertenkonferenzen und möchte so den länderübergreifenden Diskurs fördern.

/ 30. Oktober 2016

Industrie 4.0 entdecken.

Industrie 4.0 entdecken. Ein Besuch der SAR Group in Dingolfing ermöglichte dies einer Delegation unseren malaysischen Kunden.

/ 26. Oktober 2016

Digitalisierung kostet Geld.

Digitalinvestitionen gewinnen zunehmend an Bedeutung und stellen Mittelstand und Banken für neue Herausforderungen.

/ 24. Oktober 2016

Fuckup Industrie 4.0 – Was bisher schief lief als Impuls für neue Wege: Call for Papers zum neuen Event

Auf zahlreichen Konferenzen werden die „Industrie 4.0-Leuchtturmprojekte“der großen Unternehmen vorgestellt. Aber sind diese Projekte unter realen Bedingungen umgesetzt worden? War jedes Projekt sinnvoll? Und ist wirklich alles positiv verlaufen? Selten hört man über die gescheiterten, erfolglosen oder nicht durchgeführten Umsetzungsprojekte...

/ 20. September 2016

Umfrage: Wie fit ist Deutschland im Bereich der OEE Auswertung?

Liebe Industrie 4.0 Community, Industrie 4.0 beginnt im Kleinen und gerade für KMU kann OEE ein guter Startpunkt sein. Mit der folgenden Umfrage möchte das Innovationszentrum herausfinden, wie fit Deutschland im Bereich der Gesamtanlageneffektivitätsmessung (OEE) ist. Die Identifikation und Überwachung der...

/ 9. August 2016