Kategorie: Videos

Fahrerlose Transportsysteme

Durch die fahrerlosen Transportsysteme sollen starre Förderungstechniken, welche heute oftmals in der Produktion und Kommissionierung eingesetzt werden, durch kleine Schwärme sich selbststeuernder Fahrzeuge, abgelöst werden. Der Vorteil dieser Systeme: FTS können flexibel auch an zukünftige Anforderungen angepasst werden. Die Produktion...

/ 4. Februar 2016

Der smarte Handschuh für die Industrie

Der Handschuh, der mitdenkt. Mit seiner Hilfe sollen Arbeiten zukünftig effizienter und ergonomischer gestaltet werden können. Dank RFID und Motion Tracking erkennt der ProGlove welches Bauteil der Träger zur Hand nimmt und überwacht und protokolliert gleichzeitig auch alle Arbeitsschritte. Greift der Mitarbeiter zum falschen Teil...

/ 29. Januar 2016

Hannover Messe 2015: Industrie 4.0 in der Praxis

Die Redaktion der konstruktionspraxis war dieses Jahr auf der Hannover Messe unterwegs und hat sich über Industrie 4.0 informiert. Zuerst musste die Frage beantwortet werden, was Industrie 4.0 eigentlich genau ist. Im Anschluss machte sich Redakteur Jan Vollmuth auf die...

/ 1. Juni 2015

LBR iiwa Imagefilm

Sensitive Robotik - ein neues Zeitalter in der Industrierobotik beginnt. 40 Jahre nach dem ersten industriellen Robotereinsatz schlägt KUKA mit dem LBR iiwa ein neues Kapitel in der Geschichte der Industrierobotik auf. „LBR" bedeutet Leichtbauroboter, „iiwa" steht für „intelligent industrial...

/ 17. April 2015

Keynote: Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer: Mit Industrie 4.0 in die Breite – Smart Country

Seit Beginn der Massenfertigung Anfang der 90er, entwickelte sich mit den Produkten auch die Individualisierungsanforderungen der Kunden. Um diese Aufgaben bewältigen zu können, ist es nötig eine möglichst flexible, adaptive Produktion aufzubauen. Die Selbststeuerung und -organisation des Maschinenparks ist hier...

/ 23. März 2015

Frank Riemensperger | Industrie 4.0 und Smart Service Welt

Die Anzahl der an das Internet angeschlossenen intelligenten Produkte und Dienstleistungen wird weiter exponentiell steigen. Diese rasante Digitalisierung aller Produkte und Prozesse in der Wirtschaft und vor allem der Trend zu „Everything as a Service“ führt zu tiefgreifenden Veränderungen in...

/ 23. März 2015

Big Data trifft Industrie – Im Internet der Bosch-Dinge und -Dienste

Sehen Sie, wie Bosch Big Data Analytics einsetzt und sich vom Hersteller von Dingen zum Anbieter datenbasierter Dienste entwickelt. Durch die digitale Vernetzung von Arbeits- und Produktionsumgebungen wird Bosch seiner Vision modernster Entwicklungen gerecht und steht für Innovationen, die den...

/ 23. März 2015

DER MICROSOFT TALK: Internet der Dinge, Industrie 4.0, Embedded Systems, Big Data | Microsoft

Microsoft ist eines der größten Technologie Unternehmen weltweit. Der Produktumfang gestaltet sich sehr vielfältig, so können Microsoft Lösungen im privaten und geschäftlichen Bereich gefunden werden.. Auch für den Bereich i4.0 sind erste Lösungen bereits vorhanden. Herr Reus geht auf die...

/ 23. März 2015

Industrie 4.0 – Risiken der vernetzten Produktion | Made in Germany

Schafft sie Arbeitsplätze oder kostet sie Jobs? Und wie steht es um den Datenschutz, wenn Maschinen und Prozesse direkt miteinander kommunizieren? Produktpiraterie und Sabotage - das ist die Kehrseite der Industrie 4.0. https://www.youtube.com/watch?v=oGq337Kz7No Read More

/ 22. März 2015

Industrie 4.0 oder die Suche nach der Fabrik der Zukunft bei Phoenix Contact

Industrie 4.0, Smart Factory, Fabrik der Zukunft, Integrated Industry: Die intelligente Produktion von morgen vereint derzeit viele Buzzwords. ke NEXT rent a Kräußlich in Person von Chefredakteur Wolfgang Kräußlich hat Phoenix Contact besucht und wollte wissen, wie weit die Automatisierung...

/ 22. März 2015