Kategorie: Industrie 4.0

Akteure 4.0: Planspiel für die digitale Zukunft

Wie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden mit Industrie 4.0 vertraut machen und sie für zukünftige Entwicklungen begeistern? Das Innovationsnetzwerk »Produktionsarbeit 4.0« hat unter Leitung des Fraunhofer IAO das Training »Akteure 4.0« für Produktion und produktionsnahe Bereiche entwickelt, um ihnen ein Grundverständnis...

/ 13. November 2017

BR-Zukunftsprojekt »Homo Digitalis« gestartet

Künstliche Intelligenz, Chips im Gehirn, digitale Liebhaber – wie verändern solche Zukunftstechnologien unser Leben? Antworten dazu gibt es ab heute auf www.homodigitalis.tv. Neben der Webserie Homo Digitalis haben der BR, ARTE und der ORF gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO einen...

/ 18. Oktober 2017

Arbeit von morgen heute gestalten

Was sind die Erfolgsfaktoren einer Arbeitswelt 4.0? Wie wollen wir zukünftig arbeiten? Diese Fragen untersucht das Fraunhofer IAO in einem Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen ihrer Lern- und Experimentierräume gefördert wird. Auf Basis erfolgreicher...

/ 17. Oktober 2017

Produktinnovationen aus der Crowd

Die Schlagwörter Co-Creation, Crowd-Engineering oder verteilte Entwicklung verheißen schnelle Innovationssprünge in der Produktentwicklung. Jedoch stellt die Einbindung von Peer-Groups und Communities v.a. etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Im Projekt »RoboPORT« erforscht das Fraunhofer IAO beispielhaft den Produktentwicklungsprozess über eine Crowd-Plattform.

/ 4. Oktober 2017

Veranstaltungshinweis: Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

Arbeit wandelt sich – die Zukunft will gestaltet werden. Unter diesem Motto vertieft auch die dritte Konferenz »Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0« die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten? Theoretische, empirische und anwendungsorientierte Beiträge aus den Ingenieurs-,...

/ 22. September 2017

Fuckup Industrie 4.0 – Was bisher schief lief als Impuls für neue Wege: Call for Papers zum neuen Event

Auf zahlreichen Konferenzen werden die „Industrie 4.0-Leuchtturmprojekte“der großen Unternehmen vorgestellt. Aber sind diese Projekte unter realen Bedingungen umgesetzt worden? War jedes Projekt sinnvoll? Und ist wirklich alles positiv verlaufen? Selten hört man über die gescheiterten, erfolglosen oder nicht durchgeführten Umsetzungsprojekte...

/ 20. September 2016

Vierpunktwas? Industrie 4.0-Initiativen treffen in Fulda auf den Mittelstand

Am Freitag, den 10.06., wurde auf dem Firmengelände von EDAG in Fulda über die Fortschritte, Herausforderungen und Probleme in der Durchführung von Industrie 4.0 diskutiert. Dazu trafen sich Vertreter der wichtigsten Branchenverbände und Geschäftsführer aus dem Mittelstand, mit dabei auch...

/ 27. Juni 2016

Philipp Ramin spricht über Digitale Transformation bei „zu Gast bei Freunden“

Mit der Veranstaltungsreihe „zu Gast bei Freunden“, möchte der Verein der Freunde der OTH Regensburg e.V.  – Unter­nehmen, Alumni, Studierende und alle, die sich für die OTH Regensburg interessieren –zusammenbringen, um sich informieren und austauschen zu können. Zusammen mit der Krones AG, der Triacos...

/ 13. Juni 2016

Future Work Lab macht Zukunft erlebbar

Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik entsteht in Stuttgart-Vaihingen Die Fraunhofer-Institute IAO und IPA eröffnen mit dem »Future Work Lab« ein Zentrum, das die Zukunft der Produktionsarbeit erlebbar macht. Mit greifbaren Demonstratoren, Angeboten zur Kompetenzentwicklung und Weiterbildung sowie einer Plattform...

/ 2. Juni 2016

Industrie 4.0 in der Praxis – Chancen für den Mittelstand

Mit dieser Veranstaltung will die IHK Regensburg einen praxisorientierten und kompakten Überblick zu den Möglichkeiten im Bereich Industrie 4.0 liefern. Das Thema Industrie 4.0 bedeutet eine große Chance sowie eine große Herausforderung für den Mittelstand.

/ 30. Mai 2016