Kategorie: Internet der Dinge

Die helfende (Sens-)Hand – Wie intelligente Technik bei der manuellen Lasten­handhabung unterstützt

Schon lange wird der Anteil schwerer körperlicher Arbeit durch Automatisierung oder Mechanisierung vermindert. Dennoch gehört die manuelle Lastenhandhabung in der Intralogistik auch heute noch zu den täglichen Aufgaben der Mitarbeitenden. Die Partner im BMBF-Projekt »SensHand« haben nun einen intelligenten Handschuh-Prototypen...

/ 12. April 2018

BR-Zukunftsprojekt »Homo Digitalis« gestartet

Künstliche Intelligenz, Chips im Gehirn, digitale Liebhaber – wie verändern solche Zukunftstechnologien unser Leben? Antworten dazu gibt es ab heute auf www.homodigitalis.tv. Neben der Webserie Homo Digitalis haben der BR, ARTE und der ORF gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO einen...

/ 18. Oktober 2017

LGTCE Open Innovation Messe 27. – 29. Juni 2016

LGTCE plant die LGTCE Open Innovation Messe 2016 von 27.-29.Juni ab zu halten. Die LGTCE Open Innovation Messe 2016 ist eine Hausmesse. Sie werden dazu eingeladen Vorschläge für Ihre Teilnahme als Hauptredner und/oder Aussteller einzureichen. Besonders interessiert ist LG an...

/ 11. Februar 2016

Hubert Burda Media: Mehrwerte durch Big Data

Hubert Burda Media (HBM) zählt zu den größten deutschen Verlags- und Medienkonzernen mit den Hauptstandorten Offenburg, München und Hamburg. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 10 300 Mitarbeiter, die 2014 einen konsolidierten Außenumsatz von knapp 2,5 Milliarden Euro erwirtschafteten. Davon entfielen...

/ 31. August 2015

Augmented Reality in der Fertigung – Killerapplikation oder Hype?

Derzeit verkennen die meisten deutschen produzierenden Fertigungsunternehmen die Innovationschancen, die Augmented-Reality-Technologien für die Fertigung bieten können. Zu diesem Ergebnis kommt der IT Innovation Readiness Index 2014, eine Follow-Up-Studie des unabhängigen Marktforschungsinstituts Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag der Freudenberg IT....

/ 20. August 2015

Cloud als Weichenstellung für Industrie 4.0

Die Cloud-Adaption verläuft hierzulande sehr schleppend, das setzt die Standortvorteile des deutschen Mittelstandes in Bezug auf den Trend Industrie 4.0 aufs Spiel. Dies geht aus dem IT Innovation Readiness Index 2014 hervor, einer aktuellen Follow-Up-Studie des unabhängigen Marktforschungsinstituts Pierre Audoin...

/ 4. August 2015

Siemens

Die Siemens AG gehört zu den größten Technologiekonzernen der Welt. Das Unternehmen stellt Produkte aus den vier Hauptgeschäftsfeldern Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städte her. Industrie 4.0 bietet große technologische Veränderungen in den Produktionsprozessen, daher ist es nicht verwunderlich, dass Siemens...

/ 18. April 2015

Industrie 4.0 – die intelligente Fabrik der Zukunft

Rasche technologische Entwicklung in globalisierten Märkten und das Aufstreben von Schwellenländern erzwingen eine hohe Dynamik in Forschung und Entwicklung, um die Wertschöpfung in Hochlohnländern mittel- bis langfristig abzusichern. Nach Mechanisierung, Elektrifizierung und Automatisierung der Industrie läutet die intensivere Nutzung von...

/ 12. April 2015

Auf der Datenautobahn in Richtung Industrie 4.0

Industrie 4.0 versteht sich unter anderem als eine Verschmelzung der virtuelle mit der physischen Welt. So steuern sich Produkte selbst durch die Produktion und Maschinen berichten selbst über den eigenen Wartungsbedarf. Die dezentralen Fertigungsprozesse erforderen hier einen echtzeit Datenaustausch zwischen...

/ 30. März 2015

Wie die Intelligenz in die Maschine kommt

In 45 Projekten mit einem Gesamtvolumen von rund 100 Mio. Euro entwickelt das Spitzencluster it’s owl intelligente Produkte und Produktionssysteme. Das Spektrum reicht von Automatisierungs- und Antriebslösungen über Maschinen, Automaten, Fahrzeuge und Haushaltsgeräte bis zu vernetzten Produktionsanlagen und Smart Grids. Die...

/ 27. März 2015