Akteure 4.0: Planspiel für die digitale Zukunft

Wie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden mit Industrie 4.0 vertraut machen und sie für zukünftige Entwicklungen begeistern? Das Innovationsnetzwerk »Produktionsarbeit 4.0« hat unter Leitung des Fraunhofer IAO das Training »Akteure 4.0« für Produktion und produktionsnahe Bereiche entwickelt, um ihnen ein Grundverständnis...

/ 13. November 2017

BR-Zukunftsprojekt »Homo Digitalis« gestartet

Künstliche Intelligenz, Chips im Gehirn, digitale Liebhaber – wie verändern solche Zukunftstechnologien unser Leben? Antworten dazu gibt es ab heute auf www.homodigitalis.tv. Neben der Webserie Homo Digitalis haben der BR, ARTE und der ORF gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO einen...

/ 18. Oktober 2017

Arbeit von morgen heute gestalten

Was sind die Erfolgsfaktoren einer Arbeitswelt 4.0? Wie wollen wir zukünftig arbeiten? Diese Fragen untersucht das Fraunhofer IAO in einem Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen ihrer Lern- und Experimentierräume gefördert wird. Auf Basis erfolgreicher...

/ 17. Oktober 2017

Produktinnovationen aus der Crowd

Die Schlagwörter Co-Creation, Crowd-Engineering oder verteilte Entwicklung verheißen schnelle Innovationssprünge in der Produktentwicklung. Jedoch stellt die Einbindung von Peer-Groups und Communities v.a. etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Im Projekt »RoboPORT« erforscht das Fraunhofer IAO beispielhaft den Produktentwicklungsprozess über eine Crowd-Plattform.

/ 4. Oktober 2017

Why operator involvement is key to Industry 4.0

Ever since the term Industry 4.0 was coined in 2011, it has taken the world of manufacturing by storm. Business and market drivers like production reshoring converge with technological advances such as ever cheaper sensors. Even though lots of attention...

/ 27. September 2017

Veranstaltungshinweis: Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

Arbeit wandelt sich – die Zukunft will gestaltet werden. Unter diesem Motto vertieft auch die dritte Konferenz »Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0« die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten? Theoretische, empirische und anwendungsorientierte Beiträge aus den Ingenieurs-,...

/ 22. September 2017

Live-Webinar „5 Gründe, warum sich Entwicklungsleiter mit 4.0 befassen sollten“ am 23.08.17

Erhalten Sie einen prägnanten Überblick über die 4.0-Anforderungen in der Entwicklung komplexer Produkte. Im Webinar zeigt Ihnen Andreas Börner (Experte für digitales Können in der Industrie bei Feynsinn) auf, warum sich Entwicklungsleiter mit „4.0“ befassen sollten und veranschaulicht einfach umzusetzende...

/ 25. Juli 2017

Einzelhandel 4.0 – Gesprächspartner für Experteninterviews gesucht!

Sie beschäftigen sich mit der Digitalisierung Ihrer Geschäfte? Big Data und das Internet der Dinge sind für Sie und Ihr Unternehmen mehr als nur Buzzwords? Im Rahmen einer Masterthesis soll erforscht werden, welche Einsatzmöglichkeiten und Potentiale sich durch den Einsatz...

/ 13. Juli 2017

Neuer Verbund für Innovationsforschung

Das Wissen um die komplexen Wirkungen neuer Technologien ist erfolgskritisch für ganze Volkswirtschaften. Struktureller Wandel durch technologische Entwicklungen muss daher frühzeitig erkannt und verstanden werden, um die langfristigen Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft in ökonomischer, sozialer, politischer und auch kultureller...

/ 5. Juli 2017

Veranstaltungshinweis: VIP4SME Infotag: Von der Idee zum Erfolg

Dieser praxisorientierte Informationstag soll kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in die Welt der gewerblichen Schutzrechte, wie z. B. Patente und Marken, erleichtern und Wege aufzeigen, wie sich Erfindungen optimal geschützt und erfolgreich in den Markt einführen lassen. Neben theoretischen...

/ 27. Juni 2017